Musikbeirat

Dr. Anna Bredenbach (Kinder- und Jugendarbeit)

Dr. Anna Magdalena Bredenbach studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Schulmusik mit den Schwerpunkten Viola (Paul Pesthy), Gesang (Carmen Mammoser), Chorleitung/Dirigieren (Dieter Kurz) und Musikwissenschaft (Andreas Meyer). Daneben studierte sie Germanistik an der Universität Stuttgart sowie Musikwissenschaft und Rhetorik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Während des Studiums erhielt sie Stipendien des ev. Studienwerks und des Deutschlandstipendiums. Seit 2012 arbeitet sie an ihrer Dissertation über die Musikgeschichtsschreibung der Jahrzehnte um 1900 aus narratologischer Perspektive, die durch das ev. Studienwerk gefördert wird.

Daneben ist sie als Bratscherin Mitglied mehrerer Orchester und kammermusikalischer Ensembles. Als Chorleiterin gehörte sie jahrelang zum Team des ev. Kinder- und Jugendchores Tübingen Innenstadt. Von 2007 bis 2014 leitete sie den „Schurwaldchor“ sowie seit 2007 den Kinder- und Jugendchor des Liederkranzes Weiler und setzt sich seit 2011 als Verbandschorleiterin im Chorverband Friedrich Silcher besonders für das Ressort „Jugendarbeit“ ein. In diesem Rahmen ist sie u. a. für die Konzeption des Kinderchorfestivals des Chorverbands, das seit 2012 im jährlichen Turnus stattfindet, verantwortlich. Seit 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

 

Albrecht Meincke (Verbandschorleiter)


Albrecht Meincke, geboren in Stuttgart als Kind einer Musikerfamilie begann bereits im Alter von 6 Jahren mit Gesang, gefolgt von Klavier und Schlagzeug als seinem Hauptinstrument. Nach seinem Abitur am Gymnasium Korntal-Münchingen begann er sein Diplom- und Schulmusikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart unter Prof. Klaus Dreher (Schlagzeug), Friedemann Röhlig und Frank Bossert (Gesang) und Prof. Dieter Kurz (Dirigieren/Chorleitung), welches er 2009 erfolgreich abschließen konnte. 

Neben seinen Aktivitäten als freier Musiker ist Albrecht Meincke Stellvertretender Schulleiter an der Musikschule Kornwestheim, unterrichtet dort als Schlagzeuglehrer, arbeitete als Stimmbildner und Solist beim Akademischen Chor der Universität Stuttgart und ist u.a. Mitglied des Vokalquintetts "Café au lait", des Vokalquintetts “Pepper & Salt”, des Württembergischen Kammerchores und Dirigent des Chores „Sotto Voce“ beim Liederkranz Weiler Rems. Im März 2014 wurde er zudem zum Chorverbandsleiter des Friedrich-Silcher Chorverbandes gewählt und organisiert in dieser Funktion u.a. Fortbildungen wie z.B. Körper & Stimme oder auch das Festival der Modernen Chöre.

 

 

Dorrit Meincke (CARUSOS-Fachberaterin)

 

Dorrit Meincke ist diplomierte Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik und Querflöte, sowie examinierte Schulmusikerin und Mutter zweier Kinder. Seit mehreren Jahren ist sie in den unterschiedlichsten Bereichen der Musikpädagogik tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Aus- und Fortbildung von Erzieherinnen (SCV, Pädagogische Hochschule, Fachschule, Jugendamt, SWR), sowie die Leitung von Kursen für rhythmisch-musikalische Früherziehung und Eltern-Baby- bzw. Eltern-Kind-Rhythmik. Außerdem ist Dorrit Meincke als Stimmbildnerin, Instrumentallehrerin und Chorleiterin tätig.